Der gemachte Mann : Konstruktion und Krise von Männlichkeiten (Livre numérique, 2015) [WorldCat.org]
aller au contenu
Nouveau WorldCat.org bientôt disponible
Der gemachte Mann : Konstruktion und Krise von Männlichkeiten
Vérification...

Der gemachte Mann : Konstruktion und Krise von Männlichkeiten

Auteur : Raewyn Connell
Éditeur: Wiesbaden [Germany] : Springer VS, [2015] ©2015
Collection: Geschlecht und Gesellschaft, Bd. 8.
Édition/format:   Livre numérique : Document : Allemand : 4. durchgesehene und erweiterte AuflageVoir toutes les éditions et tous les formats
Résumé:
Männlichkeit, so zeigt dieses überaus erfolgreiche Buch, ist eine gesellschaftlich konstruierte Kategorie, die längst nicht mehr eindeutig ist. Wie das soziale Geschlecht, männlich' entstanden ist, und wie einzelne Männer mit der Vielfalt und den Krisen moderner Männlichkeiten umgehen, wird anschaulich geschildert. In zwei neuen Kapiteln beleuchtet die Autorin die bisherige Rezeption ihrer Arbeit zur  Lire la suite...
Sujets
Plus comme ceci

Trouver un exemplaire en ligne

Liens vers cet ouvrage

Trouver un exemplaire dans la bibliothèque

&AllPage.SpinnerRetrieving; Recherche de bibliothèques qui possèdent cet ouvrage...

Détails

Genre/forme: Electronic books
Format – détails additionnels: Print version:
Connell, Raewyn.
Gemachte Mann : Konstruktion und Krise von Männlichkeiten.
Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, ©2014
Type d’ouvrage: Document, Ressource Internet
Type de document: Ressource Internet, Fichier d'ordinateur
Tous les auteurs / collaborateurs: Raewyn Connell
ISBN: 9783531199733 3531199730
Numéro OCLC: 894508700
Description: 1 online resource
Contenu: Inhalt; Männlichkeiten in Gesellschaft; Literatur; Vorwort zur deutschen Übersetzung; Danksagung; Einführung in die zweite englischsprachige Ausgabe; Ein Forschungsfeld im Wachsen; Debatten und Schwierigkeiten; Die globale Dimension; Zum Schluss; Erster Teil: Wissen im Widerstreit; 1 Die Wissenschaft von der Männlichkeit; Konkurrierendes Wissen; Klinisches Wissen; Die männliche Rolle; Die neuen Sozialwissenschaften; Politisches Wissen; Der Gegenstand des Wissens; 2 Die Körper von Männern; Wahre Männlichkeit; Maschine, Landschaft und Kompromiss; Der unentrinnbare Körper. Die Komplexität von Schlamm und BlutBanquos Geist: Körperrefl exive Praxen; Die Welt gestalten; 3 Die soziale Organisation von Männlichkeit; Männlichkeit definieren; Geschlecht als Struktur der sozialen Praxis; Beziehungen zwischen Männlichkeiten: Hegemonie, Unterordnung, Komplizenschaft, Marginalisierung; Historische Dynamik, Gewalt und Krisenanfälligkeit; Zweiter Teil: Vier Untersuchungen der Männlichkeitsdynamik; Einleitung; 4 Lebe wild und gefährlich (Live Fast and Die Young); Gruppe und Kontext; Abstrakte Arbeit; Gewalt und das Gesetz; Zwangsheterosexualität. Männlichkeit als kollektive PraxisProtestierende Männlichkeit; Andere Entwicklungslinien; Divergente Männlichkeiten und Geschlechterpolitik; 5 Eine ganz(e) neue Welt; Der Moment des Sich-Einlassens; Distanzierung; Die Umweltschutzbewegung; Die Begegnung mit dem Feminismus; Der Moment der Abwendung; Die Annullierung von Männlichkeit; Der Moment der Herausforderung; 6 Ein sehr normaler Schwuler; Der Moment des Sich-Einlassens; Sexualität als Initialzündung; Schwulsein: Identität und Beziehungen; Relationen zwischen Männlichkeiten; Veränderungen ins Auge sehen. Schwule Männlichkeit als Entwurf und Geschichte7 Männer von Vernunft; Konstruktion von Männlichkeit; Konstruktion von Rationalität; Karrieren und Arbeitsplätze; Das Irrationale; Vernunft und Veränderung; Dritter Teil: Geschichte und Politik; 8 Die Geschichte der Männlichkeit; Die Herstellung von Männlichkeit in der Entstehung der modernen Geschlechterordnung; Transformationen; Die gegenwärtige Lage; 9 Männlichkeitspolitik; Männerpolitik und Männlichkeitspolitik; Männlichkeitstherapie; Die Waff en-Lobby als Bastion hegemonialer Männlichkeit; Schwulenbewegung; Politik des Austritts. 10 Praxis und UtopieHistorisches Bewusstsein; Handlungsziele; Praktische Dekonstruktion und Neugestaltung von "Geschlecht"; Formen des Handelns; Bildung; Ausblick; Nachwort; Gegenwärtige Männlichkeitspolitik; Männerinteressen im heutigen Patriarchat: Entwurf einer Bilanz; Backlash-Politik: Mobilisierung von Männerinteressen gegen Veränderung?; Neoliberalismus und Männerinteressen; Das Gewaltproblem --
personenbezogen und international; Männlichkeitspolitik im Weltmaßstab; Literatur; Namensregister; Sachregister.
Titre de collection: Geschlecht und Gesellschaft, Bd. 8.
Responsabilité: Robert W. Connell.

Résumé:

Mannlichkeit, so zeigt dieses uberaus erfolgreiche Buch, ist eine gesellschaftlich konstruierte Kategorie, die langst nicht mehr eindeutig ist. Wie das soziale Geschlecht ,mannlich' entstanden ist,  Lire la suite...

Critiques

Critiques éditoriales

Synopsis de l’éditeur

"... Ein umfassendes Literaturverzeichnis sowie ein Namens- und Sachregister machen diesen Band zu einer nutzlichen Quelle und Arbeitsgrundlage fur weitere Forschungen ..." (in: WeiberDiwan, Summer Lire la suite...

 
Récupération des critiques de GoodReads...
Récuperation des critiques DOGObooks…

Confirmez cette demande

Vous avez peut-être déjà demandé cet ouvrage. Veuillez sélectionner OK si vous voulez poursuivre avec cette demande quand même.

Fermer la fenêtre

Veuillez vous connecter à WorldCat 

Vous n’avez pas de compte? Vous pouvez facilement créer un compte gratuit.