Der gemachte Mann Konstruktion und Krise von Männlichkeiten (E-Book, 2015) [WorldCat.org]
zum Inhalt wechseln
Das neue WorldCat.org ist in Kürze verfügbar
Der gemachte Mann Konstruktion und Krise von Männlichkeiten
Wird geprüft…

Der gemachte Mann Konstruktion und Krise von Männlichkeiten

Autor: Raewyn Connell; Michael Meuser; Ursula Müller
Verlag: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
Ausgabe/Medienart   E-Book : Dokument : Deutsch : 4. durchgesehene und erweiterte Aufl. 2015Alle Ausgaben und Medienarten anzeigen
Quelle:Geschlecht und Gesellschaft ; 8
Zusammenfassung:
Männlichkeit, so zeigt dieses überaus erfolgreiche Buch, ist eine gesellschaftlich konstruierte Kategorie, die längst nicht mehr eindeutig ist. Wie das soziale Geschlecht, männlich' entstanden ist, und wie einzelne Männer mit der Vielfalt und den Krisen moderner Männlichkeiten umgehen, wird anschaulich geschildert. In zwei neuen Kapiteln beleuchtet die Autorin die bisherige Rezeption ihrer Arbeit zur  Weiterlesen…
Themen
Ähnliche Titel

Online-Exemplar suchen

Exemplar ausleihen

&AllPage.SpinnerRetrieving; Suche nach Bibliotheken, die diesen Titel besitzen ...

Details

Physisches Format Druckausg.
Connell, Raewyn, 1944-
Gemachte Mann.
Wiesbaden : Springer VS, 2015
403 S.
(DE-101)1054872546
Medienart: Dokument, Internetquelle
Dokumenttyp Internet-Ressource, Computerdatei
Alle Autoren: Raewyn Connell; Michael Meuser; Ursula Müller
ISBN: 9783531199733 3531199730
OCLC-Nummer: 894710066
Anmerkungen: Lizenzpflichtig
Beschreibung: Online-Ressource

Abstract:

Männlichkeit, so zeigt dieses überaus erfolgreiche Buch, ist eine gesellschaftlich konstruierte Kategorie, die längst nicht mehr eindeutig ist. Wie das soziale Geschlecht, männlich' entstanden ist, und wie einzelne Männer mit der Vielfalt und den Krisen moderner Männlichkeiten umgehen, wird anschaulich geschildert. In zwei neuen Kapiteln beleuchtet die Autorin die bisherige Rezeption ihrer Arbeit zur "hegemonialen Männlichkeit" und stellt Geschlechterverhältnisse in den Kontext einer Weltgesellschaft mit neoliberaler Prägung. Der Inhalt Wissen im Widerstreit " Vier Untersuchungen der Männlichkeitsdynamik " Geschichte und Politik Die Zielgruppen GeschlechterforscherInnen " SoziologInnen " ErziehungswissenschaftlerInnen " KulturwissenschaftlerInnen Die Autorin Raewyn Connell ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der University of Sydney, Australien. Herausgeber und Herausgeberin Dr. Michael Meuser ist Professor für Soziologie der Geschlechterverhältnisse am Institut für Soziologie der Technischen Universität Dortmund. Dr. Ursula Müller ist Professorin i.R. für Sozialwissenschaftliche Frauen- und Geschlechterforschung an der Fakultät für Soziologie und war Direktorin des IFF (Interdisziplinäres Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung) der Universität Bielefeld

Rezensionen

Suche nach GoodReads-Rezensionen
Suche nach DOGObooks-Rezensionen…

Anfrage bestätigen

Sie haben diesen Titel bereits angefordert. Wenn Sie trotzdem fortfahren möchten, klicken Sie auf OK.

Fenster schließen

Bitte in WorldCat einloggen 

Sie haben kein Konto? Sie können sehr einfach ein kostenloses Konto anlegen,.